Das Wallbaumrudel

Merle - aka "Lady Gaga"

Ich bin Merle, eine Portugiesische Wasserhündin. Ich bin am 25.09.2006 in Hatten (bei Oldenburg) bei der Familie Schuhmacher geboren worden. Mit ganzem Namen heiße ich Cadamostos Galina Merle - aus irgend einem Grund hat mich die Familie Schuhmacher "Mad Merle" genannt - fragt mich aber nicht, warum. Aber es kommt noch dicker: Im Sommer 2009 hat meine Chefin Radio gehört und da kam ein Lied von irgend so einer verrückten Sängerin, deren Namen dann genannt wurde. Da hat sich meine Chefin dann zu mir umgedreht und gesagt "Lady Gaga - das bist doch du!?". Ich verstehe zwar nicht warum, aber seit dem nennen mich die Leute auch Lady Gaga.

Als ich drei Wochen alt war, haben mich 2 Zweibeiner und ein Vierbeiner besucht.

Die Zweibeiner waren sehr angetan von mir. - Kein Wunder, schließlich bin ich ja auch total süß! Dem großen Zweibeiner habe ich in die Nase gebissen. Leider hat die nicht gequietscht. Dann habe ich es mal mit nuckeln versucht, aber es kam keine Milch raus.

Auf jeden Fall habe ich beschlossen, nach Bochum zu ziehen. Besonders toll fand ich den Gedanken, einen eigenen Pudel zu bekommen - keiner meiner Geschwister hat einen Pudel! Der Pudel heißt Janosch und hat mir immer schon gesagt, dass ich ihm nicht so auf die Nerven gehen soll. Aber weil ich so süß tue, lässt er sich viel von mir gefallen. Leider wohnt der Janosch nicht mehr bei uns - dafür ist Grit bei uns eingezogen ... also wenn mir noch mal jemand sagt, ich wäre "gaga" ... .

Bis ich im Jahr 2015 nach Bochum gezogen bin, musste ich noch viel schlafen, essen und mit meinen Geschwistern raufen.

Jetzt bin ich schon richtig groß - und frech. Manchmal, wenn beide Zweibeiner Hundekekse verdienen müssen, bin ich zu Besuch in der HuTa (Hundezentrum Canidos), wo ich den ganzen Tag speilen, mich einsauen und den dortigen Chef helfen kann. Da bin ich richtig gerne zu Besuch, weil ich dann immer toll spielen kann - richtig wild - das macht Spaß.